Herzlich Willkommen bei der Fussball-Abteilung der Sportvereinigung Dietesheim e.V.

Wichtige Information Die Veranstaltung "Saisonabschlussfeier" findet am 30.05.2024 statt.

Dietesheim siegt dreifach!

Am heutigen Sonntag konnte die Spvgg. Dietesheim einen herausragenden Spieltag verbuchen, bei dem alle drei Herrenmannschaften mit Siegen glänzten. Die Dritte setzte sich auf dem Kunstrasen gegen Gravenbruch II durch, gefolgt von einem klaren Sieg der Zweiten mit 4:1 und einem eindrucksvollen 5:2-Sieg der Ersten trotz Unterzahl gegen den Tabellenzweiten Klein-Krotzenburg.

Dritte Mannschaft erkämpft sich verdienten Sieg gegen Gravenbruch II

Die Dritte Mannschaft unter der Leitung von Orhan Bucinca startete um 11 Uhr am Wingertsweg in ihren Spieltag. Sie bezwangen den Tabellensiebten mit einem knappen, aber verdienten 2:1-Sieg. Nach einer starken ersten Halbzeit mit einer 2:0-Führung ließen sie lediglich einen Anschlusstreffer zu und sicherten sich so wichtige Punkte.

Zweite Mannschaft siegt deutlich gegen Tabellensechsten

Die Zweite Mannschaft unter Alex Seidewitz zeigte eine beeindruckende Leistung gegen den Tabellensechsten. Bereits in der dritten Minute erzielte Julius Schmidt das 1:0, gefolgt von weiteren Toren durch Dennis Tanfal, Benjamin Maul vom Elfmeterpunkt und Mohamed Riouch. Trotz eines Anschlusstreffers blieb die Zweite souverän und behält damit ihren zweiten Tabellenrang in der Kreisliga B.

An diesem Wochenende gibt es gute Neuigkeiten für die Zweite Mannschaft der Spvgg. Dietesheim, denn wichtige Spieler haben verlängert. Allen voran bleibt Torjäger Julius Schmidt dem Team treu. Zusätzlich haben auch Dennis Tanfal und Marco Machura ihre Zusage gegeben. Mit diesen Verlängerungen wächst der Kader der Zweiten und stärkt die Mannschaft für die kommende Saison. Super News für die Fans und das Team!

Erste Mannschaft triumphiert trotz Unterzahl gegen Klein-Krotzenburg

Vor einer tollen Kulisse von 300 Zuschauern am Wingertsweg lieferte die Erste Mannschaft der Spvgg. Dietesheim ein mitreißendes Spiel gegen Klein-Krotzenburg ab. Die Mannschaft von Peter Hoffmann hatte sich viel vorgenommen und startete entschlossen in die Partie. Bereits in der 8. Minute konnte Moritz Sondergeld nach einer tollen Kombination das 1:0 erzielen, gefolgt von seinem zweiten Treffer in der 10. Minute zum 2:0 erneut durch Sondergeld.. Der Druck auf Klein-Krotzenburg blieb hoch, und Hasan Naziyok erhöhte in der 20. Minute auf 3:0. Wahnsinn!

Trotz der klaren Führung kämpfte sich Klein-Krotzenburg zurück ins Spiel. Nach einem Foul an ihrem Topspieler Vuk Toskovic verwandelte dieser souverän zum 3:1. In Unterzahl gelang ihnen sogar der Anschlusstreffer zum 3:2 durch Kasic. Doch Dietesheim behielt die Kontrolle und ging mit einer Führung in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit zeigte Dietesheim weiterhin eine starke Leistung, auch mit einem Mann weniger auf dem Platz. Bereits in der 48. Minute gelang ihnen das wichtige 4:2 durch einen cleveren Konter. Stets mit leidenschaftlicher Verteidigung setzte Dietesheim weitere Konter und konnte durch Hasan Naziyok in der 69. Minute den 5:2 Endstand besiegeln.

Der Jubel war riesig bei Spielern und Fans, denn dieser Sieg bedeutete nicht nur eine starke Leistung, sondern auch den Ausbau des Vorsprungs auf neun Punkte. Gratulation an die Mannschaft für diesen eindrucksvollen Auftritt!

Spieltagsinterview: Folgen

Bilder von ChrisHerzing Fotografie – Wir sagen Danke!