Herzlich Willkommen bei der Fussball-Abteilung der Sportvereinigung Dietesheim e.V.

Wichtige Information Die Veranstaltung "Saisonabschlussfeier" findet am 30.05.2024 statt.

Dietesheim schreibt Geschichte

Unsere drei Mannschaften waren dieses Wochenende auswärts gefragt. Leider verlor unsere Dritte Mannschaft ihr Spiel in Rumpenheim in der letzten Minute. Unsere Zweite sicherte sich wichtige Punkte im Spiel um den Relegationsplatz und unsere Erste schreibt Geschichte und macht durch einen Sieg in Heusenstamm den Aufstieg in die Gruppenliga Frankfurt perfekt.

Dritte Mannschaft verliert knapp gegen Rumpenheim

Am vergangenen Spieltag trat unsere Dritte Mannschaft gegen SKG Rumpenheim III an und lieferte ein spannendes Spiel. Nach einer starken ersten Halbzeit mit zwei Toren von Christian Oster und zwei weiteren Treffern von Artur Sieczkowski sah es gut aus für unser Team. Doch Rumpenheim kämpfte sich zurück und erzielte in der Nachspielzeit das entscheidende Tor zum 5:4-Sieg. Trotz der Niederlage zeigte das Team eine starke Leistung.

Zweite Mannschaft siegt souverän gegen Obertshausen

Unsere Zweite Mannschaft trat auswärts gegen Kickers Obertshausen II an und konnte einen überzeugenden Sieg einfahren.

Dominik Hassa (links im Bild) glänzte mit einem Hattrick in der ersten Halbzeit, gefolgt von Toren in Halbzeit Zwei von Benjamin Maul und erneut Dominik Hassa. Das Team von Alex Seidewitz behielt die Kontrolle über das Spiel und ließ den Anschlusstreffern von Obertshausen nur wenig Raum zur Aufholjagd. Mit dem 5:3-Sieg bleibt die Mannschaft auf dem zweiten Tabellenplatz und hat die Relegation fest im Blick.

Erste Mannschaft schreibt Geschichte

Für die Erste Mannschaft der Spvgg. Dietesheim stand ein entscheidendes Spiel gegen den TSV Heusenstamm in der Kreisoberliga Offenbach an. Vor einer Kulisse von knapp 100 mitgereisten Dietesheimer Fans schrieben die Spieler von Peter Hoffmann, Erdo Arnitali und Lino de Pascalis Geschichte, indem sie die Meisterschaft perfekt machten und sich damit frühzeitig den Aufstieg in die Gruppenliga Frankfurt Ost sicherten.

Das Spiel begann mit einem vorsichtigen Abtasten beider Mannschaften auf dem Rasenplatz am Martinsee in Heusenstamm. Die Bedeutung des Spiels war allen Beteiligten bewusst, was sich in einer intensiven ersten Halbzeit widerspiegelte. Leider musste unser Spieler Atilla Düsünceli in der 24. Minute verletzungsbedingt ausgewechselt werden, doch Marco Garic kam motiviert ins Spiel.

Trotz zahlreicher Torszenen blieb es bis zur 62. Minute torlos. Dann jedoch brachte ein perfekt getretener Freistoß von Payam Khederzadeh die Dietesheimer in Führung, was die Fans jubeln ließ. Die Mannschaft baute darauf auf und erhöhte in der 72. Minute durch Hasan Naziyok auf 2:0. Eine energiegeladene Aktion von Elon Derguti auf der Außenbahn ebnete den Weg für den Treffer von Hasan und die ersehnte Führung.

Obwohl Heusenstamm in der 90. Minute einen Anschlusstreffer erzielte, konnte dies die Freude über den historischen Sieg nicht trüben. Fans, Spieler und Trainer feierten ausgelassen auf dem Platz und im Anschluss im Autokorso zurück zum Wingertsweg. Die Meisterschaft wurde gebührend gefeiert, und der Abend klang gemeinsam bis spät in die Nacht aus.

Die Spvgg. Dietesheim gratuliert der Ersten Mannschaft zu dieser herausragenden Leistung und dem verdienten Erfolg, der die harte Arbeit und den Teamgeist der gesamten Saison widerspiegelt. Der Verein ist stolz im kommenden Jahr wieder in der Gruppenliga Frankfurt Ost mit von der Partie zu sein. Nach dem Abstieg 2016 kehrt man nun 8 Jahre später in die Gruppenliga zurück. Es muss auch erwähnt sein, dass dies die Erste Meisterschaft nach 2010 war! Die Dietesheimer Mannschaft ist durch den Aufstieg nun auch in der kommenden Saison der Verein in der höchsten Spielklasse aus Mühlheim! Gratulation

Zum Interview mit Dominik Hassa

https://www.facebook.com/watch/?v=463908036013207

Zum Interview mit Stefan Sondergeld

https://www.facebook.com/watch/?v=419546564212848

Bilder von Chris Herzing Fotografie